Marte Meo - videobasierte Entwicklungsunterstützung

Sie wollen Ihr Kind in seiner Entwicklung aktiv unterstützen?
Mit Hilfe der Beratungsmethode Marte Meo lernen Sie, besser mit Ihrem Kind zu kommunizieren und es zu verstehen. Umso mehr Ihnen das gelingt, umso stärker können Sie es in seiner Entwicklung voranbringen.

Der Begriff Marte Meo ist aus dem Lateinischen abgeleitet, und bedeutet, „etwas aus eigener Kraft erreichen”. Das Ziel von Marte Meo ist es, Sie als Eltern zu ermutigen, ihre eigene Kraft zu nutzen, um ihre Entwicklungsprozesse und die ihrer Kinder anzuregen und voranzubringen. Auf diese Weise lernen die Kinder, Fähigkeiten zu entwickeln, die ihnen ihr Leben leichter machen.

Die Methode:

  • Alltägliche Situationen zwischen Ihrem Kind und Ihnen werden per Video aufgezeichnet und anschließend mit der Marte-Meo-Berater*in besprochen. Grundsätzlich wird vor allem auf Ihre Stärken geachtet und auf diese aufgebaut.
  • In den Videosequenzen wird Verhalten sichtbar, das die Entwicklung des Kindes unterstützt. Das bietet die Chance, dass Sie sich dieses mit Unterstützung der Marte-Meo- Berater*in bewusstmachen und verstärken können.

AnsprechpartnerInnen

Nadine Sell

  • Marte Meo Koordination
  • Frühe Hilfen
  • stellv. Leitung

Heike Meyn

  • Marte-Meo-Supervisorin
  • Beratung
  • Heilpädagogin