Lokale Netzwerke zum Wohle junger Familien

Die Lokalen Netzwerke zum Wohle junger Familien im Kreis Dithmarschen sind Netzwerke von und für Institutionen, Berufsgruppen und Initiativen der gesundheitlichen und sozialen Versorgung, die mit Schwangeren (und werdenden Vätern) und jungen Familien mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren befasst sind oder für diese Personengruppe wirksam sein können. Ziel ist, voneinander zu wissen und damit Angebote aufeinander stimmen zu können, Versorgungslücken zu erkennen und möglicherweise zu schließen um letztendlich Unterstützungsleistungen für den Personenkreis der Schwangeren und jungen Eltern und deren Kinder zu optimieren und das Wohl der Kinder zu fördern.

Die Netze haben eine offene Struktur. Neue Mitglieder sind jeder Zeit willkommen. Es finden regional Treffen statt, die eine Plattform bieten, das eigene Angebot darzustellen (und das Angebot der Anderen kennen zu lernen), Entwicklungen im Bereich der gesundheitlichen und sozialen Versorgung für den angesprochenen Personenkreis darzustellen und fachliche Fragen zu behandeln. Fester Bestandteil der Treffen ist der (zeitliche) Raum für informelle Kontakte, die den Boden für eine wirkungsvolle Zusammenarbeit im Einzelfall bereiten können.

Die Netzwerkarbeit wird koordiniert von: 
Frau Heinrich, Kreis Dithmarschen, Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen/Jugendamt, Tel. 0481 971678, E-Mail: elske.heinrich@dithmaschen.de
und
Frau Meyn, Kreis Dithmarschen, Fachdienst Eingliederungshilfe, Leiterin der Beratungsstelle Kompass,
Tel. o481 7854280, E-Mail: heike.meyn@dithmarschen.de